Nur ein Jahr

Hier kannst Du das Buch kaufen.

Buchcover "Nur ein Jahr" von Katja Lukic

Buchcover „Nur ein Jahr“ von Katja Lukic

Zum Inhalt:
Im Job geht es nicht vorwärts, das Privatleben ist öde und ihre Träume sind der Realität gewichen. Karen ist gerade erst 30 Jahre alt geworden und mit ihrem Leben mehr als unzufrieden. Mit ihrer besten Freundin Mona beschließt sie, ihrem Dasein einen neuen Kick zu geben. Ein Jahr Spanien soll dabei helfen. Kurzerhand erwerben die beiden Frauen einen alten Campingbus und einen Imbissanhänger. Mit der Idee, Würstchen und Snacks an hungrige Touristen in Spanien zu verkaufen, machen sich die beiden Freundinnen auf den Weg in den Süden.
Aber anstatt wie geplant die heißen Wiener unter das Urlaubsvolk zu bringen, stehen Karen und Mona bald silbern angemalt als lebende Statuen auf den Ramblas in Barcelona. Eine abenteuerliche Reise durch das Land des Stierkampfs, der Tapas und des Don Quijote beginnt…

Leserstimmen:

„Ich habe das Buch erst nach der letzten Seite aus der Hand gelegt und freue mich schon auf die Fortsetzung im Herbst.“ (Ole Kreuzfahrer)

„…eine gute Lektüre, wenn man mal aus dem Alltag in eine andere Welt abtauchen möchte.“ (Lilie)

„Es hat sehr viel Spaß gemacht bei dem Abenteuer der beiden Frauen dabei zu sein, wenigstens auf meinem e-book . In meinem Kopf lief ein Film ab, der es mir möglich machte , den beiden zu folgen, denn die Bilder entstanden ganz von allein in meinem Kopf, zumal ich auch einige dieser Städte kenne. Man merkt der Autorin schon an, dass sie das Schreibhandwerk erlernt hat, denn ihr Schreibstil ist flüssig, interessant und sehr humorvoll. Sie scheut auch nicht davor zurück die weniger schönen Seiten eines solchen Lebens zu schildern und deutlich zu machen, dass wir Deutschen unser Sicherheitsdenken nicht so leicht ablegen können, aber auch an die Bürokratie gewohnt sind und uns schwer tun, mit der Spontanität und der Herzlichkeit der Südländer umzugehen.
Alles in allem ein sehr schönes Buch. Den Nachfolger habe ich mir gleich runtergeladen und werde ihn mir bald zu Gemüte führen. Mein Fernweh ist geweckt.“ (robby lese gern)

„Ein Buch, das trotz vieler Schwierigkeiten aufzeigen kann was es heißt zu LEBEN und GLÜCKLICH zu werden. Ich freue mich auf Katjas 2. Buch :-)“ (Elke Hommel-Oesterwitz)

„Der Autorin gelingt mit einer Brillianz den Leser in Ihre besondere Welt zu holen und diese wie ein Staßenkünstler selbst zu erleben. Dinge die für uns im Alltag selbstverständlich sind werden außergewöhnlich. Danke liebe Frau Lukic – habe mich lange nicht mehr so lebendig gefühlt. Wann kommt Band 2?“ (Aleksandra)

„Kurzum: ein lesenswertes Buch.“ (Petra aus Hamburg)

 

(Die Rezensionen können Sie in voller Länge auf Amazon.com nachlesen.)


Hier geht es zur Leseprobe.