Die silberne Apfelfrau auf dem Hamburger Rathausmarkt.

Willkommen auf meiner Homepage!

Ich möchte mich erst einmal vorstellen. Mein Name ist Katja Lukic. Im Sommer bin ich eine lebende Statue, im Winter eine Schriftstellerin und wenn es drauf ankommt manchmal auch eine (Über-)Lebenskünstlerin. Auf silbernasen.de stelle ich meine Arbeit als Straßenkünstlerin und Autorin vor. In meinem Blog (myworldblog.de) erfahrt Ihr mehr über mich und die „Lebenskünstlerin“ in mir.

Im Jahr 2001 bin ich für ein Jahr nach Spanien ausgewandert. Ich wollte mein Leben überdenken, da ich mich in meinem Alltag nicht wirklich glücklich fühlte. Weder der Job noch mein Privatleben hielten mich in Hamburg zurück. So kam ich mit meiner besten Freundin auf die Idee, einfach mal auszusteigen. Ich wollte etwas Neues erleben, um aus dem Abstand heraus mein Leben neu bewerten und gestalten zu können.

Ich beim schreiben

Heute kann ich sagen, dass das „Experiment“, für ein Jahr nach Spanien zu gehen, die beste Entscheidung meines Lebens war. Ich arbeite seither in zwei Berufen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. In den Sommermonaten trete ich als Straßenkünstlerin auf. (Der Weg dahin ist in meinen ersten beiden Romanen „Nur ein Jahr“ und „Jetzt erst recht. Die Reise geht weiter“ nachzulesen. Ein dritter Teil ist in Arbeit.) Im Winter schreibe ich Romane, entwickle Ideen zu neuen Projekten, setze einige um und verwerfe andere wieder. Mein Leben fühlt sich seither gut an, es ist selten langweilig und ich habe das Gefühl, endlich „angekommen“ zu sein.

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie mehr über mich, meine Arbeit und mein Leben zu erfahren? Dann schauen Sie sich einfach auf meiner Homepage um. Fühlen Sie sich hier wie zu Hause, hinterlassen Sie Kommentare und sprechen mich an, wenn Sie Fragen haben!

Viel Spaß beim Stöbern

Katja Lukic